Gesellschaftsklimatag 2018

Am 27. April 2018 ist Gesellschaftsklimatag. An vielen Orten in Österreich halten Menschen „Sprechstunden der Vielfalt“ ab. Sie sitzen sich in zwei langen Reihen gegenüber und sprechen darüber, wie wir in diesem Land zusammen leben wollen. Machen Sie mit!

Gesellschaftsklima-Speedtalk auf der Mariahilfer Straße.

Bild: Erich Gerold
„Sprechstunde der Vielfalt“ am Columbusplatz in Wien 2015. Bild: Erich Gerold
So funktionierts!

Am 27. April 2018 ist wieder Gesellschaftsklimatag. An vielen Orten in Österreich halten Menschen Sprechstunden der Vielfalt ab. Sie sitzen sich in zwei langen Reihen gegenüber und sprechen darüber, wie wir in diesem Land zusammen leben wollen.

Dabei folgen sie einem Leitfaden. Eine Frage wird gestellt, ein paar Minuten stehen für das Gespräch zur Verfügung. Dann ertönt ein Signal, eine Seite rückt eins weiter und nachdem die „Spielleitung“ die nächste Frage stellt beginnt das nächste Gespräch. Das ganze dauert nicht länger als 30 Minuten.

Durch diesen persönlichen Kontakt und Austausch lernen die Beteiligten Unterschiede und Gemeinsamkeiten besser einzuschätzen. Es wird schwieriger an Vorurteilen festzuhalten. Die Kompetenz mit Unsicherheit, Widersprüchen und Mehrdeutigkeit umzugehen steigt.

Am Gesellschaftsklimatag feiern wir die Buntheit unserer Gesellschaft. Wir leisten einen Beitrag zu einem positiven gesellschaftlichen Klima in Österreich. Eine vielfältige und vielseitige Gesellschaft, die auf Demokratie und Menschenrechten aufbaut, wird ein starker Teil des österreichischen Selbstverständnisses.

Jedes Jahr nehmen mehr Menschen teil und übernehmen Verantwortung für ein gelingendes funktionierendes Leben für alle. Wir lernen, offen zu kommunizieren, uns zu vernetzen und auch in schwierigen Situationen etwas Positives zu bewirken.

Die Sprechstunden der Vielfalt werden vom Gesellschaftsklimabündnis mit Hilfe von PartnerInnen umgesetzt. Die Durchführung oder Teilnahme an einer Sprechstunde steht jedoch allen Menschen offen.
Selbst eine “Sprechstunde der Vielfalt” organisieren

Was gilt es bei der Ortswahl zu berücksichtigen? Wie funktioniert der Aufbau und der Ablauf? Wo muss ich die Veranstaltung ankündigen? Wie werden Teilnehmer*innen mobilisiert? Gibt es einen Fragenkatalog? Diese und weitere wichtige Tipps & Infos gibt es zum Download hier (PDF-Dokument, ca. 100 KB)

Hilfreiches zur Bewerbung: Flyer, Plakate und Schokoladen bestellen

Flyer und Plakate bestellen
Wir senden ihnen gerne Flyer (Format: A6) zu. Bestellung hier. Und hier zur Ansicht der Flyer (pdf) und das Plakat (pdf).
Schokoladen bestellen
Ausserdem können Sie hier Naps-Schokoladen von Zotter „Gesellschaftsklimatag 2018“ bestellen. Die Schokoladen sind in eine Gesellschaftsklima-Banderole gehüllt und werden in Kartons zu 100 Stk abgegeben. Der Preis für einen Karton ist ca 35 Euro. Lieferzeit drei Wochen. Bezahlung per Nachnahme. Hier bestellen.
Wir möchten Ihre Sprechstunde der Vielfalt auf unserer Website ankündigen. Bitte senden Sie uns die notwendigen Informationen zu.
Ausserdem freuen wir uns über einen kurzen Bericht und ein paar Fotos im Nachhinein. Damit dokumentieren wir die Veranstalungen auf unserer Website und auf Facebook.

Eine „Sprechstunde der Vielfalt“ finden

Hier könnte bald auch Ihre Sprechstunde stehen! Oder Sie suchen sich eine „Sprechstunde der Vielfalt“ in ihrer Nähe. Wir ergänzen laufend.

Sprechstunden der Vielfalt nach PLZ

1200: Gesellschaftsklimabündnis
Platz der Kinderrechte in 1210, Wien Brigittenau (Dresdnerstraße/Ecke Winarskystraße)
www.gesellschaftsklima.at

Rückblick
Der Gesellschaftsklimatag 2017

Der Gesellschaftsklimatag 2016

Der Gesellschaftsklimatag 2015

Ein Video vom Gesellschaftsklimatag 2014:

Kontakt: Mailen Sie uns! tag [at] gesellschaftsklima.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.